Der MLV verfügt derzeit über kein E-Klasse Flugzeug, aber die Instrumentierung des G109B kann es durchaus mit einem Motorflugzeug aufnehmen. CVFR equiped, d,h, Kreisl, Horizont, VOR, GPS, Wendezeiger ermöglichen auch die Zuhilfenahme von Instrumenten bei der Navigation.

Als zweites propellergetriebenes Flugzeug betreibt der MLV ein Ultraleicht Flugzeug. Das bisherige UL eine Tecnam P92 wurde kürzlich durch ein neues Flugzeug ersetzt: Seit dem Frühjahr 2014 sorgt eine FK9 ELA Executive für strahlende Gesichter bei unseren UL-Piloten. Auch die Segelflieger freuen sich, denn eine Schleppkupplung wurde auch bereits installiert.

IMG_2614_thumb